Startseite TÜV Rheinland LGA Bautechnik GmbH Bautechnik, Verkehrswegebau, Geotechnik
 InhaltInhalt     StichwörterStichwörter     DruckversionDruckversion  
Startseite
Veröffentlichungen
Unternehmen
Kontakt
Bautechnik
Materialprüfung
KompetenzZentrum
Metall
Baubegutachtung
Bauwerksdiagnose
Elektro- und
Gebäudetechnik
Grundbauinstitut
Baustatik und
Ingenieurbau
Historische Bauten
Verkehrswegebau

> Bautechnik > Verkehrswegebau
  Verkehrswegebau

Die Erkundung des Untergrundes und bestehender Erdbauwerke ist für sachgerechte geotechnische Aussagen von ausschlaggebender Bedeutung.

Aufschlussbohrungen und Schürfen müssen unter sachkundiger Aufsicht ausgeführt werden. Die Beschreibung der Baugrundschichtung ist für geotechnische Problemlösungen nur dann eine zuverlässige Arbeitsbasis, wenn sie mit der gebotenen Sorgfalt von erfahrenen und gut ausgebildeten Fachleuten vorgenommen wird.

Für bodenphysikalische Untersuchungen sind bei den Erkundungsarbeiten gemäß Normen und Richtlinien die richtigen Proben zu gewinnen. Die Entnahme von gestörten und ungestörten Bodenproben erfordert eine qualitätsgerechte Geräteausstattung und sachkundiges Personal mit der Eignungsprüfung nach DIN 4021 für Bohrgeräteführer.

  • Aufstellen eines Erkundungsprogramms,
  • Ausschreibung und Abrechnen eines Erkundungsprogramms,
  • Überwachung der Erkundungsarbeiten mit erfahrenem, sachkundigen Personal

Darüber hinaus sind wir in der Lage, Erkundungen mit eigenem Gerät auszuführen. Besonders bewährt haben sich die von uns unter anderem eingesetzten Isotopensondierungen zur Messung von Dichte und Wassergehalt mit Einstich- und Tiefensonden.

Für die Ausführung wirtschaftlicher und zweckorientierter Planungen für spezielle geotechnische Problemstellungen einschließlich der erforderlichen statischen Berechnungen zum Beispiel bei der Beurteilung der von Felstürmen und Felshängen ausgehenden Sturzgefahr, der Ausführung von Felssicherungen, Hangsicherungen oder bei Neubau, Verbreiterung und Ertüchtigung von Strassen sind wir auf Grund unserer langjährigen, praktischen Erfahrungen prädestiniert.

Seitenanfang   Seitenanfang

Im einzelnen bieten wir an:

  • Plausibilitätsprüfung vorhandener Unterlagen,
  • Beratung bei der Planung,
  • Erstellen einer Ausführungsplanung für spezielle geotechnische Projekte,
  • Bemessung geotechnischer Bauweisen auf Grundlage einer Vorstatik,
  • Beratung des Ausschreibenden,
  • Plausibilitätsprüfung von Angeboten, Nebenangeboten und Sondervorschlägen,
  • Prüfung preislichen Risiken, insbesondere bei Nebenangeboten und Sondervorschlägen.

Bei der Bauausführung stehen wir mit erfahrenem, geschulten Personal für die Ausführung der Eigenüberwachung, der Fremdüberwachung oder der Kontrollüberwachung zur Verfügung.

Die Betreuung langfristiger Baumaßnahmen erfolgt durch die Bereitstellung stationärer Feldlabors vor Ort. Der Einsatz eines fahrbaren Feldlabors stellt auch die kurzfristigste Bearbeitung von Baumaßnahmen vor Ort sicher. Die Ausstattung dieser Feldlabors erlaubt die Ausführung aller Verfahren zur Bestimmung

  • der Tragfähigkeit,
  • des Verdichtungsgrades,

bei Anwendung der

  • Methode M1: Vorgehensweise gemäß statistischem Prüfplan,
  • Methode M2: Vorgehensweise bei Anwendung flächendeckender dynamischer Messverfahren,
  • Methode M3: Vorgehensweise zur Überwachung des Arbeitsverfahrens.
Seitenanfang   Seitenanfang

Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit zerstörungsfreien Prüfungen durch den Einsatz radiometrischen Prüfverfahren gewährleistet schnelle und präzise Aussagen über die vorhandene Verdichtungsqualität.

Besonders qualifiziert sind wir für die Beratung und Überwachung bei der Verwendung von Felsschüttungen aus unveränderlichen festen Gesteinen sowie bei Einbau veränderlich fester Gesteine.

Unsere Experten für die Fachbauleitung unterstützen und beraten den Bauherrn in allen geotechnischen Fragen des Bauvertrages sowie bei der Festlegung von Maßnahmen vor Ort für alle geotechnischen Fragestellungen.

Schadensfälle sind oft auf unvorhersehbare Unregelmäßigkeiten des Baugrundes zurückzuführen. Die Ursachen solcher Bauschäden, auch solcher, die erst spät eintreten, können von uns mit Sorgfalt und Sachkunde ermittelt werden.

Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen erstellt die LGA Sachverständigengutachten. Die LGA ist eine nach RAP Stra-StB anerkannte Prüfstelle.


Ihr Ansprechpartner

Dieter Straußberger

Dieter Straußberger
Dipl.-Ing. (FH)

TÜV Rheinland LGA Bautechnik GmbH
Tillystraße 2
90431 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911 655-55 75
Fax: +49 (0) 911 655-55 92
eMail: dieter.straussberger@de.tuv.com


| DruckversionDruckversion |
Seitenanfang   Seitenanfang